1. Besuch von Botschafter Dettmar in Mogiljow
  2. Orgelkonzerte in Minsk, Grodno und Polozk
  3. Deutscher Bundestag/Marc-Steffen Unger Wollen Sie im deutschen Parlament mitarbeiten?

Besuch von Botschafter Dettmar in Mogiljow

Im Rahmen seines Antrittsbesuchs in der Region Mogiljow traf Botschafter Dettmar am 25. Mai 2016 zu einem ausführlichen Gespräch mit dem Vorsitzenden der Gebietsexekutive Mogiljow, Herrn Gouverneur W.V. Domanewski, zusammen.

Orgelkonzerte in Minsk, Grodno und Polozk

Die Deutsche Botschaft Minsk lädt Sie herzlich ein, die wunderbare Welt der Orgelmusik zusammen mit der deutschen Organistin Anne Horsch zu entdecken.

Deutscher Bundestag/Marc-Steffen Unger

Wollen Sie im deutschen Parlament mitarbeiten?

Der Deutsche Bundestag vergibt jährlich das Internationale Parlaments-Stipendium (IPS) an junge Hochschulabsolventen aus verschiedenen Ländern, darunter auch aus Belarus. Im Rahmen des IPS-Programms erhalten hochqualifizierte, engagierte und politisch interessierte junge Leute die Möglichkeit, praktische Erfahrungen im Bereich der parlamentarischen Arbeit zu sammeln. Bewerbungsschluss: 30. Juni 2016.

UNEP/UNESCO/BMUB Umweltmanagementkurse an der TU Dresden

Als Beitrag zu den Nachhaltigkeitszielen der 2030 Agenda (SDGs) bietet die Technische Universität Dresden 2016 und 2017 vier englischsprachige Umweltmanagement-Kurse an. Bewerbungsschluss ist am 09. Juni 2016.

Doppelmasterstudiengang Global Communication and International Journalism

Das Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Freien Universität Berlin und die School of Journalism and Mass Communications der Saint Petersburg State University laden zur Bewerbung für ihren gemeinsamen Doppelmasterstudiengang Global Communication and International Journalism ein. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Mai 2016.

Besuch von Botschafter Dettmar in Gomel

Im Rahmen seines Antrittsbesuchs in der Region Gomel traf Botschafter Dettmar am 23. Mai 2016 zu einem ausführlichen Gespräch mit dem Vorsitzenden der Gebietsexekutive Gomel, Herrn Gouverneur W.A. Dwornik, zusammen.

Besuch von Botschafter Dettmar in Witebsk

Im Rahmen seines Antrittsbesuchs in der Region Witebsk traf Botschafter Dettmar am 12. Mai 2016 zu einem ausführlichen Gespräch mit dem Vorsitzenden der Gebietsexekutive Witebsk, Herrn Gouverneur N.N. Scherstnjow, zusammen.

Treffen des Botschafters mit Herrn Gouverneur W.W. Krawzow

Im Rahmen seines Antrittsbesuchs in der Region Grodno traf Botschafter Dettmar am 02. Mai 2016 zu einem ausführlichen Gespräch mit dem Vorsitzenden der Gebietsexekutive Grodno, Herrn Gouverneur W.W. Krawzow, zusammen. An dem Gespräch nahm auch der Bürgermeister der Stadt Grodno, Herr M.B. Goj, teil.

Präsentation des Buches von Alexander Tomkowitsch „Philosophie des Guten. Von der Katastrophe – zum Garten der Hoffnung“

30 Jahre nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl zieht der Autor eine Bilanz der Hilfen, die aus Deutschland in all den Jahren nach Belarus geflossen sind.

Sonneblume-Solarpanel

Die Energiewende geht weiter: Bundesregierung stellt Weichen für die Energie- und Klimapolitik der nächsten Jahre

Bis zum Jahr 2025 will Deutschland den Energieanteil an der Stromerzeugung aus Sonne, Wind und Co. auf 40 bis 45 Prozent und auf 55 bis 60 Prozent bis zum Jahr 2035 ausbauen. Zugleich soll hiermit der CO₂ Ausstoß bis zum Jahr 2020 um 40 Prozent reduziert werden. Informieren Sie sich hier über die neuen Weichen für eine erfolgreiche Energiewende.

colourbox.com

Aktuelle Stipendienausschreibungen

Öffentliche und private Institutionen in Deutschland bieten eine Vielzahl von Stipendien und Fortbildungsveranstaltungen für verschiedene Zielgruppen - Studenten, junge Wissenschaftler, Journalisten- oft speziell für Bewerber aus Osteuropa oder Belarus.

Studierende mit Laptop

Arbeit, Ausbildung und Studium in Deutschland

Sie möchten in Deutschland leben und arbeiten? Deutschland bietet Fachkräften gute Perspektiven...

Aktuelles

27.05.2016 17:10

Foto als «Ende des Kriegs»

Nach der historischen Geste von Mitterrand und Kohl erinnern nun ihre Nachfolger an Verdun.
27.05.2016 17:10

«Making Heimat»

Auf der Architektur-Biennale in Venedig ist der deutsche Pavillon ein Symbol für Offenheit.
27.05.2016 14:10

Merkel: Gipfel ein Erfolg  

Die G7-Chefs gehen Konflikten nicht aus dem Weg - weder in der Ukraine noch im Südchinesischen Meer.

Der Botschafter

Peter Dettmar

Einführung des Visainformationssystems in Belarus am 23.06.2015

VIS - Visa Information System

Für den 23.06.2015 ist die Einführung des VIS an allen Botschaften und Konsulaten der Schengenstaaten in Belarus geplant. Mit der Einführung des VIS geht einher, dass biometrische Daten (Fingerabdrücke sowie biometrisches Foto) von allen Antragstellern ab dem Alter von 12 Jahren erfasst werden müssen. DIES MACHT EINE PERSÖNLICHE VORSPRACHE ERFORDERLICH. Bitte lesen Sie unbedingt den vollen Artikel für weitere Informationen.

Elektronische Buchung

online

von Terminen zur Abgabe von Visaanträgen an der Deutschen Botschaft.

Visa

Wir wollen Ihnen die Einreise nach Deutschland so leicht wie möglich machen - hier finden Sie alle relevanten Informationen zur Beantragung eines Visums sowie das Antragsformular als pdf-Datei zum Herunterladen.

Visa für die Einreise nach Deutschland

Krisenvorsorgeliste

Kugelschreiber und Tastatur auf Diagramm

Alle Deutschen, die - auch nur vorübergehend - in Belarus leben, können in eine Krisenvorsorgeliste gemäß § 6 Abs. 3 des deutschen Konsulargesetzes aufgenommen werden. Es handelt sich hierbei um eine freiwillige Maßnahme. Die Botschaft rät von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen, damit sie - falls erforderlich - in Krisen- und sonstigen Ausnahmesituationen mit Deutschen schnell Verbindung aufnehmen kann.

App „Auswärtiges Amt – Auslandsvertretungen weltweit“ für alle gängigen mobilen Geräte

App Auswärtiges AMt

Eine interaktive und informative App der Vertretungen des Auswärtigen Amtes.