DSD-Diplomübergabe in Grodno

Bild vergrößern

Am 14.10.2016 wurde erneut Schülerinnen und Schülern der Schule Nr. 15 in Grodno feierlich die Diplome des Deutschen Sprachdiploms (DSD) der Stufe I überreicht. Frau Anja Luther, Ständige Vertreterin des Botschafters der Bundesrepublik Deutschland in Minsk und Herr Werner Lieberknecht, Fachberater der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA), gratulierten den Diplomanden und ermunterten diese, weiter Deutsch zu lernen. Sie dankten der Leitung und den Deutschlehrerinnen der Schule für ihr besonderes  Engagement rund um die deutsche Sprache und die gute Zusammenarbeit.

Die aktive,  25-jährige Städtepartnerschaft Grodno – Minden  und der Austausch mit der Kurt-Tucholsky-Gesamtschule in Minden/Deutschland tragen ebenfalls zu dem hohen Niveau der Deutschkenntnisse der Schülerinnen und Schüler bei.

Die Deutsche Botschaft wünscht den Diplomanden alles Gute!