Archiv der Kulturveranstaltungen

Das 5. Minsker Straßentheaterfestival

Am 7.-8. Mai fand das 5. Minsker Straßentheaterfestival statt. Im Rahmen des Festivals präsentierte das deutsche Straßentheater „Dulce Compania“ (Berlin) mit Unterstützung der Deutschen Botschaft Minsk die Inszenierung „Die Kopflosen“. Marko Bubke und Pablo Alarcon Olguin boten dem Minsker Publikum eine faszinierende Show:

Nähere Informationen unter www.st-fest.org

"Der digitale Imperativ" Bilder und Installationen von Martin L. Reiter

Ausstellung vom 10.11.2016 bis 26.11.2016
Zentrum für zeitgenössiche Kunst (pr. Nesawissimosti 47)
Eröffnung: 10.11.2016 – 17 Uhr
Lesung „Kritikdesign II“: 11.11.2016 – 17 Uhr
Runder Tisch „Kulturaustausch und Kunst im 21. Jahrhundert“: 12.11.2016 – 17 Uhr

„10. Woche der deutschen Sprache und Kultur“ in Brest vom 17. bis 27. Oktober 2016

.

Hass ist ein Mangel an Fantasie. Eine Literarische Collage

mit Texten von Alice Herz-Sommer, Georg Kafka, Paul Aron Sandfort, Leo Strauss, Viktor Ullmann und Ilse Weber unter der Schirmherrschaft von Alt-Bundeskanzler Dr. Helmut Kohl und Prof. Felix Kolmer (Prag), Foundation for Holocaust Victims. Mit dieser Veranstaltung am 15. September in der IBB „Johannes Rau“ Minsk wurden die Deutschen Wochen in Belarus eröffnet.

Orgelkonzerte in Minsk, Grodno und Polozk

Die Deutsche Botschaft Minsk lädt Sie herzlich ein, die wunderbare Welt der Orgelmusik zusammen mit der deutschen Organistin Anne Horsch zu entdecken.

„Dulce Compania“ beim 4. Minsker Straßentheaterfestival

Im Rahmen des 4. Minsker Straßentheaterfestivals präsentierte das deutsche Straßentheater „Dulce Compania“ (Berlin) den Hochstelzen-Walkact HERZKÖNIGIN. Die Inszenierung wurde durch die Unterstützung der Deutschen Botschaft Minsk ermöglicht.

Marko Bubke und Jefferson Perreira da Silva boten dem Minsker Publikum eine faszinierende Show mit prachtvollen und glamourösen Gala-Kostümen.

7. Mai 2016 (Samstag) um 16.30 Uhr

8. Mai 2016 (Sonntag) um 15.00 Uhr

Veranstaltungsort: Minsk, neben dem alten Rathaus

Berliner Modelabel MARINA REIMANN in Minsk

Mit Unterstützung der Deutschen Botschaft wurde im Rahmen der diesjährigen Belarus Fashion Week am 8. April 2016 um 17.00 Uhr im Ausstellungszentrum „BelEXPO“ (Pr. Pobeditelej 14) die Kollektion der Berliner Designerin MARINA REIMANN präsentiert.

Mehr Informationen unter:

http://www.marina-reimann.com/  

http://www.bfw.by/

Deutschland auf der 23. Internationalen Minsker Buchmesse

Die Deutsche Botschaft Minsk und das Goethe-Institut wurden auf der diesjährigen Internationalen Minsker Buchmesse (10.-14. Februar 2016) wieder mit eigenen Ständen vertreten. Der Schwerpunkt der ausgestellten Buchkollektion der Botschaft lag in diesem Jahr auf der kulturellen und landschaftlichen Vielfalt Deutschlands.

Archiv der Kulturveranstaltungen

Jahresrückblick 2016