Seminarreihe „Kunst, Design, Polis“

Bild vergrößern

Im Rahmen der internationalen Seminarreihe „Kunst, Design, Polis“, die mit Unterstützung der Deutschen Botschaft Minsk durchgeführt wird, hält Prof. Dr. Susanne Marten-Finnis (Universität Heidelberg), renommierte Forscherin transkultureller Wechselwirkungen der Avantgarde, zwei Vorträge mit anschließender Diskussion:

am 27. April (Mittwoch) um 12.00 Uhr     

„Berlin als internationales Kunstzentrum“

 

am 28. April (Donnerstag) um 15.00 Uhr         

„Teppiche zum Genießen. Europa und dekorative Kunst der Seidenstraße“

Deutsch mit Übersetzung

 

Veranstaltungsort: Minsk, ul. Majakowskogo 96, Raum 202, Lehrstuhl für Künste, Staatliches Institut für Verwaltung und soziale Technologien an der Belarussischen Staatlichen Universität

Dozenten, Studierende und alle Interessenten sind herzlich eingeladen!