Bilaterale Wirtschaftsbeziehungen

Die wirtschaftliche Zusammenarbeit ist ein Schwerpunktbereich in den bilateralen Beziehungen zwischen Deutschland und Belarus. Deutschland ist traditionell einer der wichtigsten Handelspartner der Republik Belarus.

Alt und Jung arbeiten gemeinsam

Senior Experten Service

Der Senior Experten Service (SES) ist die Stiftung der Deutschen Wirtschaft für internationale Zusammenarbeit GmbH und eine gemeinnützige Gesellschaft. Er bietet interessierten Menschen im Ruhestand die Möglichkeit, ihre Kenntnisse und ihr Wissen an andere im Ausland und in Deutschland weiterzugeben. Als ehrenamtlich tätige Senior Experten fördern sie die Aus- und Weiterbildung von Fach- und Führungskräften.

Bilaterale Wirtschaftsbeziehungen

Gläserne Manufaktur von VW

Repräsentanz der Deutschen Wirtschaft in Belarus

Deutsch-Belarussischer Wirtschaftsclub e.V.

Ansprechpartner in der Botschaft für Compliance-Fragen

Das Auswärtige Amt hat für seine Auslandsvertretungen Richtlinien und Maßnahmen zur Sensibilisierung und Beratung deutscher Unternehmen bei der Korruptionsbekämpfung im internationalen Geschäftsverkehr („Compliance“) herausgegeben.

Ihren zuständigen Ansprechpartner in der Botschaft Minsk für Compliance-Fragen können Sie unter folgender E-Mail-Adresse kontaktieren:

Neues Journal zum Managerfortbildungsprogramm

Das Journal berichtet über neue Entwicklungen im Programm, über Themen und Veranstaltungen aus der Fortbildung in Deutschland und über programmbezogene Ereignisse in den Partnerländern. Für teilnehmende deutsche und ausländische Unternehmen werden interessante Außenwirtschafts- und Managementthemen behandelt. Ein Schwerpunkt bildet das Leben der Alumi-Vereinigungen.