Straßenverkehr in Belarus

New Trabi Bild vergrößern Präsentation des neuen Trabi (© picture-alliance)

Die Botschaft rät zu besonderer Umsicht bei der Teilnahme am Straßenverkehr in Belarus, da Verkehrsregeln und Maßnahmen zur Ahndung von Übertretungen teilweise erheblich von deutschen Rechtsnormen abweichen. Die Promille-Grenze liegt unter 0,3 Promille. Auch geringe Übertretungen können zur Einziehung des Führerscheins für drei Jahre und einer erheblichen Geldstrafe führen. Bitte erkundigen Sie sich nach evtl. kurzfristig eingetretenen Änderungen unmittelbar vor einer geplanten Fahrt beim

Belarusian Auto Motor Touring Club
Tel.:
+375-17-233 9111 (russisch)
+375-29-109 9116 (englisch)
Kurzwahl:
+375-116
Email:
bka%27%by,contact
Website:
www.bka.by

Der Belаrusian Auto Motor Touring Club hat einen Vertrag mit dem ADAC und übernimmt dessen Aufträge in Belarus (Pannenhilfe, kleine Reparaturen vor Ort, Beschaffung von Ersatzteilen, Rückführung von Unfallfahrzeugen nach Deutschland etc.). Wer keine ADAC-Versicherung hat, muss die Leistungen vor Ort in bar bezahlen.

Informationen können auch eingeholt werden bei der

Konsularabteilung der
Botschaft der Republik Belarus
Adresse:
Am Treptower Park 32
12435 Berlin
Tel.:
+49-30-5363 5936
Fax:
+49-30-5363 5924
Email:
mfa%27%gov%27%by,germany%27%consul

Im Falle eines Unfalls oder einer Panne ist Hilfe unter der Telefonnummer 116 erreichbar.

An den Grenzübergängen kann es bei der Ein- und Ausreise nach bzw. aus Belarus zu erheblichen Wartezeiten kommen. Die Botschaft hat darauf keinen Einfluss und kann leider auch in Einzelfällen nicht zu einer beschleunigten Abfertigung verhelfen.

Straßenverkehr in Belarus

Landstraße, LKW auf dem Weg zum Kunden