Reisen mit Hunden, Katzen und Frettchen

Golden Retriever Bild vergrößern (© picture-alliance/chromorange)

Allgemeine Informationen

Für den Reiseverkehr mit Hunden, Katzen und Frettchen gelten die Regelungen der Verordnung (EU) Nr. 576/2013 des Europäischen Parlamentes und des Rates in Verbindung mit der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 577/2013 der Kommission. Ziel dieser Regelungen ist der Schutz vor der Einschleppung und Verbreitung der Tollwut.

Verordnung (EU) Nr. 576/2013

Durchführungsverordnung (EU) Nr. 577/2013
Ausführliche Informationen zu Anzahl, Mikrochip/ Tätowierung, Dokumentation und Tollwutimpfung finden Sie auf der Website des BMEL zu den Themen Einreise in die EU und Regelungen für Reisen innerhalb der EU:

Einreise in die EU
Regelungen für Reisen innerhalb der EU

Spezielle Anforderungen für Heimtiere aus Belarus

Je nachdem, aus welchem Land ein Heimtier in oder durch einen EU-Mitgliedstaat reisen soll, gelten unterschiedliche Anforderungen. Für Belarus als gelistetes Drittland gilt gemäß Anhang II Teil 2 der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 577/2013:

Der Reisende muss für das Tier eine Tiergesundheitsbescheinigung nach Anhang IV der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 577/2013 mitführen. Neben den Angaben zum Tier und zu seinem Besitzer muss der Heimtierausweis den tierärztlichen Nachweis enthalten, dass das Tier über einen gültigen Impfschutz gegen Tollwut verfügt. Die begleitende Person muss eine schriftliche Erklärung darüber abgeben, dass die Verbringung des Tieres nicht dem Verkauf bzw. Besitzerwechsel dient. Die Einfuhr darf nur auf direktem Wege erfolgen. Sollten beim Transport nicht gelistete Drittländer passiert werden, so hat der Halter bzw. der Bevollmächtigte in einer Selbsterklärung zu bestätigen, dass das Tier bei der Durchreise keinen Kontakt zu Tollwut-empfänglichen Tieren hatte und dass es das Beförderungsmittel bzw. den Flughafen nicht verlassen hat. Weitere Informationen sowie ein Muster für die schriftliche Erklärung erhalten Sie über die Website des BMEL, unter dem Beitrag Einreise in die EU (s.o.).

Reisen mit Hunden, Katzen und Frettchen

fischadler