Ab dem 04.02.2011 werden nationale Visa an weißrussische Staatsangehörige gebührenfrei erteilt

Die Bundesregierung setzt sich konsequent für Visumerleichterungen für weißrussische Staatsangehörige ein. Daher wurde z.B. 2010 insgesamt ein Drittel aller Schengen-Visa von der Deutschen Botschaft Minsk gebührenfrei erteilt, z.B. für Kindererholungsreisen, Jugend- und Studentenaustausch, Reisen von Künstlern und Mitgliedern von Menschenrechts- und kirchlichen Organisationen.

Ab dem 04. Februar 2011, - es gilt der Zeitpunkt der Antragstellung -, werden nunmehr auch nationale Visa an weißrussische Staatsangehörige gebührenfrei erteilt. Nationale Visa werden erteilt an Personen, die sich länger als 3 Monate in Deutschland aufhalten möchten z.B. zur Familienzusammenführung, zum Studium oder zur Aufnahme einer Erwerbstätigkeit.

Von dieser neuen Regelung unberührt ist die Erteilung von Schengen-Visa für kurzfristige Besuchs- und Geschäftsreisen für eine Dauer von maximal 90 Tagen im Halbjahr.

Einzelheiten